• Janaina
  • Svennybunny
  • Nightlady
  • Miss Naughty
  • Soulsearch
  • Regenhut
  • Stilvoll
  • Someday
  • Fee

  • myblog.de/dolphinscry



    powered by
    myblog.de









    Am 23. Februar kommt Bush nach Mainz und es wird Ausnahmezustand herrschen....Autobahnen werden gesperrt, Gullis abgedeckt, Schiffe d?rfen nicht verkehren, Taucher werden eingesetzt und so weiter....und ich hab keine Schule!
    Dabei h?tte ich an dem tag meine schriftlichen Abiturergebnisse bekommen sollen. Naja, das wird jetzt eben am 22. gemacht....Angst!
    4.2.05 21:20


    Janamaus, tut mir leid, dass ich dich in letzter Zeit so vernachl?ssige!!!
    6.2.05 22:49


    Eigentlich hab ich es ja nicht so mit der Bibel, aber das hier ?berw?ltigt mich einfach:

    Das Gleichnis vom anvertrauten Geld
    14 ?Es ist wie bei einem Mann, der verreisen wollte. Er rief vorher seine Diener zusammen und vertraute ihnen sein Verm?gen an. 15 Dem einen gab er f?nf Zentner Silbergeld, dem anderen zwei Zentner und dem dritten einen, je nach ihren F?higkeiten. Dann reiste er ab.
    16 Der erste, der die f?nf Zentner bekommen hatte, steckte sofort das ganze Geld in Gesch?fte und konnte die Summe verdoppeln. 17 Ebenso machte es der zweite: Zu seinen zwei Zentnern gewann er noch zwei hinzu. 18 Der aber, der nur einen Zentner bekommen hatte, vergrub das Geld seines Herrn in der Erde. 19 Nach langer Zeit kam der Herr zur?ck und wollte mit seinen Dienern abrechnen. 20 Der erste, der die f?nf Zentner erhalten hatte, trat vor und sagte: 'Du hast mir f?nf Zentner anvertraut, Herr, und ich habe noch weitere f?nf dazuverdient; hier sind sie!'
    21 'Sehr gut', sagte sein Herr, 'du bist ein t?chtiger und treuer Diener. Du hast dich in kleinen Dingen als zuverl?ssig erwiesen, darum werde ich dir auch Gr??eres anvertrauen. Komm zum Freudenfest deines Herrn!' 22 Dann kam der mit den zwei Zentnern und sagte: 'Du hast mir zwei Zentner gegeben, Herr, und ich habe noch einmal zwei Zentner dazuverdient.'
    23 'Sehr gut', sagte der Herr, 'du bist ein t?chtiger und treuer Diener. Du hast dich in kleinen Dingen als zuverl?ssig erwiesen, darum werde ich dir auch Gr??eres anvertrauen. Komm zum Freudenfest deines Herrn!' 24 Zuletzt kam der mit dem einen Zentner und sagte: 'Herr, ich wu?te, da? du ein harter Mann bist. Du erntest, wo du nicht ges?t hast, und sammelst ein, wo du nichts ausgeteilt hast. 25 Deshalb hatte ich Angst und habe dein Geld vergraben. Hier hast du zur?ck, was dir geh?rt.' 26 Da sagte der Herr zu ihm: 'Du unzuverl?ssiger und fauler Diener! Du wu?test also, da? ich ernte, wo ich nicht ges?t habe, und sammle, wo ich nichts ausgeteilt habe? 27 Dann h?ttest du mein Geld wenigstens auf die Bank bringen sollen, und ich h?tte es mit Zinsen zur?ckbekommen!
    28 Nehmt ihm sein Teil weg und gebt es dem, der die zehn Zentner hat! 29 Denn wer viel hat, soll noch mehr bekommen, bis er mehr als genug hat. Wer aber wenig hat, dem wird auch noch das Letzte weggenommen werden. 30 Und diesen Taugenichts werft hinaus in die Dunkelheit drau?en! Dort gibt es nur noch Jammern und Z?hneknirschen.??
    11.2.05 19:37


    Ich wurde heute zu einem Vorstellungsgespr?ch f?r n?chsten Freitag eingeladen....*Angst*
    N?chste Woche hat es in sich, da entscheidet sich meine Zukunft...
    17.2.05 22:07


    ABI BESTANDEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Auf diesen Moment wartet man 13 Jahre.....ich k?nnte jetzt sogar 0 Punkte im m?ndlichen Abi kriegen, ich habs in der Tasche:-)

    Boah....jetzt bin ich gl?cklich....
    22.2.05 16:51


    VERFLUCHTE SCHEI?E SAG ICH NUR!!!!!!!!! Mir wurde am letzten tag meines schullebens mein portemonnaie geklaut....wo ich noch heute morgen 150 ? reingetan hab, die ich auf die bank bringen wollte...AAAAAAAAAAAAAAAAAAAH
    24.2.05 22:26


    Gratis bloggen bei
    myblog.de